Freitag, 19.10.2018
Schnipo Schranke im Video-Interview

“Ich mag es, wenn Fritzi stinkt” –

Schnipo Schranke, das sind Fritzi und Daniela. Sie überrollten uns letztes Jahr mit dem großen Penis-Hit „Pisse“ und ihrem versaut melancholischen Mad-Heft-Humor. Jetzt erscheint das erste Album, „Satt“. 

Im stockfleckigen Vertreter-Hotel „Pacific“ in Hamburg trafen wir uns, Thomas Venker filmte alles. Danach dauerte es nur noch wenige Monate und ein Meer von Tränen, bis ich meinen allerersten Clip selbst geschnitten habe. Erzittert, Profis! Hat total Charme! (Lies: sieht aus wie hilflos selbstgemacht).

Verlagssitz
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop Aquinostrasse 1 | Zweites Hinterhaus, 50670 Köln | Germany
Team
Herausgeber & Chefredaktion:
Thomas Venker & Linus Volkmann
Autoren, Fotografen, Kontakt
Advertising
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop
marketing@kaput-mag.com
Impressum – Legal Disclosure
Urheberrecht /
Inhaltliche Verantwortung / Rechtswirksamkeit
Kaput
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop ist eine Publikation des Verlagshauses Kaput.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and accept our data policy. More information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close