Thomas Venker Publisher & Editor-in-Chief

Thomas Venker

Studierte Soziologie und Politologie in Stuttgart, wo er 1993 das Multimedia-Magazin Harakiri gründete. In der Folge freie Autorenschaft für diverse Musikmagazine und Tageszeitungen sowie Buchpublikationen. Von 2000 bis 2014 Chefredakteur des Intro Magazins sowie von 2011 bis 2014 zudem Director Media Content bei der Hörstmann Unternehmensgruppe. Betreiber der Labels onitor, Scheinselbständig und Cereal/Killers sowie der Kunstedition Edition Fieber. Publiziert derzeit regelmäßig in den Magazinen Spex und Groove.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Linus Volkmann Publisher & Editor-in-Chief

Linus Volkmann

Linus Volkmann wurde 1973 in Frankfurt am Main geboren. Er veröffentlichte diverse Fanzines und zog zum Studieren nach Köln. Im neuen Jahrtausend traf er sein Schicksal in Form von Thomas Venker. Gemeinsam mit ihm bekleidete er über ein Jahrzehnt die Chefredaktion des Popkulturmagazins Intro. Linus Volkmann veröffentlicht Bücher und Texte zu Popkritik. Seine Haustiere sind Schnecken, seine Hobbys Jägermeister-Cola und Gespenster.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Jens Friebe Author

Jens Friebe

Jens Friebe ist in erster Linie Popmusiker. Ende 2014 erschien sein fünftes, vielerorts kritisch gewürdigtes Album „Nackte Angst Zieh Dich An Wir Gehen Aus“. Es gibt auch ein vergriffenes Buch mit angeblich autobiographischen Texten von ihm, „52 Wochenenden“ (2006 bei Kiwi, 2008 in kritischer Ausgabe beim Verbrecher Verlag erschienen). Außerdem schrieb Friebe immer mal wieder für Zeitungen oder zeitschriften wie etwa Intro, FAZ, TAZ, Freitag, Jungle World und so weiter.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Jonathan Forsythe Staff-Photographer

Jonathan Forsythe

Der Kanadische Fotograf Jonathan Forsythe lebte schon in Williamsburg, als sich die New Yorker Taxifahrer noch weigerten, über die Brücke zu fahren. Er liebt Katzen, schlechtes Wetter und ganz besonders Shootings für Kaput. . He loves cats, bad weather and of course shooting for Kaput.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Phillip Sollmann Author & Photographer

Phillip Sollmann

Veröffentlicht als Efdemin auf Dial wunderschön romantische Techno Musik, der man seine Begeisterung für die Musiken aus Detroit und Chicago anhört. War in einem früheren Leben ein herausragender HipHop-Autor für Intro und traf in dieser Funktion unter anderem Common und Timbaland.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Claus Richter Author

Claus Richter

Claus Richter ist Künstler und Autor. Er lebt in Köln und liebt die Jahre 1900, 1910, 1977 und 1982. Im April 2015 eröffnet seine Ausstellung "Ignoranz" bei Clages in Köln.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Alexander Festivalhall International Editor

Alexander Festivalhall

Verantwortet die Londoner Redaktionsfraktion von Kaput. Er pflegt eine Schwäche für gut formulierte Sätze und leidenschaftliche Popmusik. Der Künstlername Alexander´s Festival Hall wurde von ihm erwählt, da er die Ansicht vertritt, jeder sollte seine eigene kleine Konzerthalle besitzen. Alexander´s Festival Halls´ Stärke sind elegante und unmodische Songs für Menschen kurz vor dem Liebeskummer.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Dana Bönisch Author

Dana Bönisch

Arbeitete in der Vergangenheit als Autorin unter anderem für das jetzt-Magazin der Süddeutschen Zeitung, Spex und Intro. Ihr Roman "Rocktage" erschien 2003 und wurde mit dem Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Seit 2010 lehrt sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft der Uni Bonn und schreibt an einer Dissertation zu Täternarrativen in 9/11- und Irakkriegsromanen.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Martin Riemann Author

Martin Riemann

Begnadeter Tänzer, leidenschaftlicher Liebhaber, Fan von Frauengefängnisfilmen und -serien, und die Idealbesetzung für Gespräche mit exzentrischen Popstars mit Neigung zum Exzess. Von Martin Riemann ist die Geschichte überliefert, wie er selbst die Happy Mondays wie Frührentner aussehen ließ.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Katja Ruge Photographer

Katja Ruge

Katja Ruge ist ein Urgestein der deutschen Musikfotografie. In ihrem Portfolio finden sich Arbeiten für so ziemlich jedes große Musikmagazin, von Spex über Intro bis zur Groove. Zur Fotografie ist die im Vorland von Hamburg geborene Ruge über den Umweg von Ausbildungen zur Fotolaborantin und Grafikdesignerin gekommen. Beeinflusst durch die Fotografie der späten 80er und frühen 90er Jahre und konkret die Arbeiten von Leuten wie Herb Ritts und Wayne Maser sowie die von ihr verehrten Bert Stern, Robert Lebeck und F.C. Gundlach (den sie neulich auch portraitieren durfte) hat sie über die Jahre zu einer sehr persönlichen Fotosprache gefunden, in der immer der Protagonist und der Aufnahmemoment im Mittelpunkt stehen.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Peter Abs Author

Peter Abs

Texte für Magazine, Record Labels, Galerien. Früher Kunstkolumnist für Spex, jetzt Überreaktionen und Tra-La-La für Kaput.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Justus Köhncke Author

Justus Köhncke

Justus Köhncke, erst als ein Drittel von "Whirlpool Productions", ab 1999 auch als Solokünstler, ist bis heute bekannt und aktiv als Musikproduzent, Performer und DJ. Sein unverkennbar genrebendendender Stil zwischen den Polen Disco, House Music, Techno, (deutschem) Pop/"Schlager" und soundistischen Experimenten etablierten ihn über die Jahre weltweit in seiner ganz eigenen Nische. Dass er schon immer gerne schrieb, ist weniger bekannt. Tatsächlich lange vor der ungeplanten "Musiker"-Karriere, ab 1986 in "spex" etwa, und Stadtzeitungen. Wie er zugibt, war das natürlich auch ein willkommener Weg für einen jungen, armen Scheinstudenten, an Rezensionsexemplare, Konzertgästelisten oder Nico-Interviews zu kommen. Als ihn die Anfrage, für KAPUT eine Kolumne zu schreiben, erlangte, gab die Setzung "Carte Blanche" den Ausschlag. Denn Köhncke findet nichts langweiliger als Figuren, die sich ausschließlich für Musik interessieren.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

John Stanier International Staff Writer

John Stanier

Gilt als einer der besten Schlagzeuger der Welt - und wir wollen da nicht widersprechen. Es ist von atemraubender Schönheit, was Stanier bei den Battles und Tomahawk (und in der Vergangenheit bei Helmet) aus seinem Set-Up heraus zaubert. Seine leidenschaftliche Art hat ihn in die Arme von Kaput getrieben. Er ist unser International Staff Writer, was soviel heißt, dass er für uns die waghalsigsten Interviewaufträge around the world übernimmt.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Alex Lemieux Author

Alex Lemieux

Ist in Quebec, der französischsprachigen Gegend von Kanada aufgewachsen und ein echter Kämpfer für die Unabhängigkeit der Region von der anmaßenden Dominanz der englischsprachigen Kanadier. Auch wenn er mittlerweile von Montreal nach Berlin gezogen ist, um dort als Dj-Booker und Road-Manager für Tensnake tätig zu sein.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Sarah Szczesny Cabinet of Kaput

Sarah Szczesny

Künstlerin aus Köln. Member of Cómeme. Verdient ihren Lebensunterhalt mit antiken Kunstbüchern. Neben dem Kaput-Signet verantwortlich für Collagen. Im Moment ist sie auf der Suche nach einem neuen Atelier.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Vivan Thi Tang Author

Vivan Thi Tang

Seit kurzem lebt Vivan Thi Tang in London, wo sie von Brooklyn aus hingezogen ist, um an der Goldsmiths University of London ihren MA in Social Anthropology zu machen. Sie arbeitete in der Vergangenheit als Special Projects Producer sowie als Creative Brand Consultant in New York. Man kann sie auf Twitter unter @vivanthitang erreichen.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Lars Fleischmann Author

Lars Fleischmann

Wollte mal Chirurg werden, ist jedoch ein zu großer Hypochonder. Hat sich dann den schönen Künsten hingegeben und unerfolgreich studiert. Daraufhin angefangen Konzerte und Parties zu veranstalten – war so naja. Versucht es jetzt mit dem Schreiben, und darf sich bei Intro, HHV.Mag oder der TAZ austoben, nennt Kaput aber sein zu Hause. Sortiert sich generell irgendwo zwischen Country und Footwork ein; und hat zwar nicht die dialektale Prägung, doch aber die Stimme für’s Radio.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Michael Schleeh Author

Michael Schleeh

Ehemaliges Mitglied der Bands Fötus Features, Bhang Dextro und Mink Stole. Betreiber des Blogs für asiatische Filmkultur Schneeland sowie Autor für Filmgazette, Hard Sensations und Negativ.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Roman Szczesny Video Director

Roman Szczesny

Studiert derzeit an der Kunstakademie Düsseldorf in der Klasse Marcel Odenbach.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Max Freudenschuss Author

Max Freudenschuss

Max Freudenschuß ist Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr werktätig, verheiratet, ein Sohn (9). Er hat noch eine durchschnittliche Restlebensdauer von 39 Jahren und wird in dieser Zeit weiterhin sein Bestes versuchen, trotz Hang zu Schwermut und egozentristischer Weltsicht. Hobbies: Musik (Lieblingslabel derzeit Planet Mu), Chatten, und seit neuestem Online-Schach. Er freut sich immer, bei Facebook neue Freunde zu finden!

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Anton Teichmann Author

Anton Teichmann

Gebürtiger Berliner mit abgeschlossenem Politikstudium, hat sich dann aber doch für eine Laufbahn im Musikbereich entschieden. Arbeitete bei verschiedenen Berliner Indielabels und Agenturen, hat kürzlich sein eigenes Label Mansions and Millions gestartet, veranstaltet gelegentlich DIY Konzerte, managed Bands und geht mit ihnen auf Tour.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Sebastian Ingenhoff Author

Sebastian Ingenhoff

Sebastian Ingenhoff leistet Textarbeit, betreibt gemeinsam mit Roland Wilhelm das Tapelabel Camp Magnetics sowie das Elektronikduo Camp Inc. und denkt sich ab und an auch Geschichten aus.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Tobias Fritzsche Lector

Tobias Fritzsche

Tobias Fritzsche hat nach seinem abgeschlossenen Politikwissenschaftsstudium in Aachen am dortigen Stadttheater zuerst als stellvertretender Hausmeister, dann als Darsteller auf der Bühne gewirkt. Am Schauspiel Köln war er Teil des Ensembles, das den Kölner Theaterpreis 2009 gewann. Zuletzt stand er in der Produktion, "Hotel-Köln- eine Stadt besucht sich selbst" hinterm Tresen. Für den WDR und Deutschlandradio Kultur hat er für diverse Hörspielproduktionen gesprochen. Tobias Fritzsche war Sänger beim S.C. Hund und ist zur Zeit die singende und Keyboardspielende Hälfte bei "Die Ölmöven".

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Oliver Tepel Author

Oliver Tepel

Bekam von Steve Strange eine tolle Jugend geschenkt. Wenn er nicht gerade schreibt, Dinge findet, Tänze übt oder zusammen mit der Katze Fussball guckt, träumt er im Schrankenwärterhäuschen davon, in Paris eine Dosso Dossi Ausstellung zu besuchen oder einmal mit Robert Hunter reden zu dürfen.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Infinite Greyscale Records Authors

Infinite Greyscale Records

Infinite Greyscale Records wurde 2011 von Paul McDevitt (rechts im Bild) und Cornelius Quabeck gemeinsam mit David Hubbard gegründet. Das Künstlerlabel residiert in Berlin und Düsseldorf. 2014 veröffentlichten sie in Kooperation mit Holly Herndon die limitierte 10-Inch "Body Sound"

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Saskia Timm Author

Saskia Timm

Saskia Timm wurde in den Siebzigern in Hamburg geboren. Statt um einen Schulabschluss kümmerte sie sich beim Noise-Label Amphetamine Reptile Records um die wichtigen Dinge im Leben. Nach meheren gescheiterten Versuchen durch Kneipen und DJ-Jobs Ihren Zettel in der Mutter abzuzahlen, ergriff Sie 2011 die Flucht nach Berlin. Seit diversen Jahren schreibt die Becks-Hasserin an einem Buch, verbingt aber lieber Zeit auf Facebook. Wenn sie nicht mit Grippe Ihren Lieblingsbands hinterherreist, trifft man sie viel im Dunkeln. Der bisher größte Erfolg Ihres Lebens war der Gewinn des „Low Budget Video of the Year 1997“ mit Happy Grindcore bei VIVA.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Christina Mohr Author

Christina Mohr

Christina Mohr lebt und arbeitet in Frankfurt am Main, wo sie vor einigen Jahrzehnten auch geboren wurde. Außer für kaput schreibt sie für Spex, Missy Magazine, die an.schläge und culturmag.de, liebt Hummeln, kann weder backen noch Auto fahren und hält eine späte Karriere als crazy catwoman in Cornwall immer noch für möglich.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Aida Baghernejad Author

Aida Baghernejad

Führt ein wenig glamouröses Easyjetset-Leben zwischen Berlin und London. Schreibt über Essen, Popkultur und Gesellschaft, unter anderem für Intro und Vice. Wenn sie sich nicht gerade an Deadlines entlang hangelt, arbeitet sie an ihrer Doktorarbeit über Street Food und Kreativwirtschaft am King’s College.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Carolin Winzbeck

Carolin Winzbeck

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Mario Lasar Author

Mario Lasar

Der ehemalige Zivildienstleistende am Karl-Hinrichs-Stift zu Wilhelmshaven machte sich im Verlauf seines Lebens vor allem als Gewinner eines Spex-Preisausschreibens einen Namen, bei dem er als einziger die korrekte Antwort einsandte. Die Jahre gingen so dahin, während Mario Lasar alte Sounds-Hefte auswendig lernte, „Der-Kommissar“-Folgen schaute, in Antiquariaten und Buchhandlungen jobbte, Germanistik und Anglistik studierte und es weiterhin versäumte, einer gut bezahlten Vollzeit-Arbeit nachzugehen. Versucht dies notdürftig zu verdrängen durch Musikjournalismus, der ein paar Krumen Ruhm und Ehre abwirft, leider eine unzureichend konvertible Währung. Den Bart auf dem Foto muss man sich übrigens wegdenken.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Lisa Schmidt-Herzog Author

Lisa Schmidt-Herzog

Studiert Anglistik, Germanistik und Kunstwissenschaft, fühlt sich allerdings auch zur fachmännischen Senfabgabe zu Themen wie Mode, Musik und Gesellschaft berufen. Leistet obendrauf der Forschung unbezahlbare Dienste, wenn sie am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen Mediatisierungserscheinungen und deren Auswirkungen untersucht und en passant Expertenwissen über Kopiergerät und Kaffeemaschine entwickelt. Hat in ihrer Freizeit oft gute Ideen, für die die Welt noch nicht bereit ist, aber Eile mit Weile und Rom ist außerdem auch nicht an einem Tag erbaut worden, weshalb auch so viele Wege dahin führen. Lisa liebt Sprichwörter.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Roman Lehnhof Author

Roman Lehnhof

Lebt und schreibt in Köln.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Mesut Gürsoy Author

Mesut Gürsoy

Mesut Gürsoy lebt als Musiker und Songwriter in Berlin. Er hat unter anderem mit East Cameron Folkore, Felidae Trick und Roman Fischer gearbeitet und ist momentan Live-Drummer des Audiolith Electro-Pop Duos Tubbe.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Ben De Biel Photographer

Ben De Biel

Lebt und arbeitet seit 1990 als freier Fotograf in Berlin. In erster Linie dokumentiert er sein Leben, sein Umfeld und das seiner Freunde und Bekannten. Er fotografiert da, wo er gerade ist, das, was ihn am meisten beeindruckt. Seine Fotos sind nicht gestellt oder arrangiert und er denkt sich auch keine besonderen Geschichten aus, die er fotografieren möchte.Er liebt fotografieren, aber macht ungern Auftragsarbeiten.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Friedemann Dupelius Author

Friedemann Dupelius

Friedemann Dupelius lebt in Köln und mag Buchstaben und Sounds. Aus denen macht er Texte und Radiofeatures, Hörspiele und Musik als Friday Dunard. Karrieren als Sportjournalist und Paläontologe sind in Planung.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Michel Leuffen Author

Michel Leuffen

ML schreibt regelmäßig für Publikationen wie Groove, und Stw2d, kuratiert die Carhartt WIP Radio Show und ist verantwortlich für die monatliche Radiosendung 150Session auf Radio Cómeme und NTS Radio.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Frank Spilker Author

Frank Spilker

Frank Spilker ist Mitglieder der Band Die Sterne und Schriftsteller.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Henje Richter Author

Henje Richter

Auf Indie groß geworden, schreibt Henje Richter heute auf bloopsbleeps.com über elektronische Musik und ist Autor bei Intro. In seinem anderen Leben arbeitet er im Computerspielemuseum Berlin und sitzt an seiner Dissertation zu Museumstheorie.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Abel Auer Author

Abel Auer

Abel Auer ist ein Künstler, der in den 90er Jahren in Hamburg die Künstlergruppe Akademie Isotrop gegründet hat , in den Nullerjahren im Verbund mit Kai Althoff, Armin Krämer und Dorota Jurczak diverse Projekte und Ausstelllungen gemacht hat und nach einigen Jahren in Brüssel nun wieder in Süddeutschland wohnt, wo er sich eher im Musiksunderground verortet anstatt im betrieblichen Kunstkontext , was durchaus als Kritik an diesem verstanden werden darf. Seit 2014 betreibt er den "Staub ", ein Atelierraum im Künstlerhaus Stuttgart, der als Salon, Werkstatt, lose Künstlergruppe fungiert und Ausstellungen unter dem Label "Galerie Claire Lacroix " veranstaltet .

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Nadine Schildhauer Author

Nadine Schildhauer

Nadine Schildhauer hat es geschafft dem ostdeutschen Provinznest Lutherstadt (!!!) Wittenberg zu entfliehen. Der Monarch von Deutschland (http://www.vice.com/de/video/koenigreich-deutschland) war sehr traurig, weil wieder 1 Kartoffel wegging. In Magdeburg hat man ihr den Abschluss in Politik und Philosophie hinterhergeschmissen und am Bahnhof ausgesetzt. Seitdem trollt sie sich durch Berlin und hinterlässt ihren Gedankendurchfall auf Blogs und in Magazinen bei Leuten, die es nicht besser wissen. That’s the story.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Alex Wissel Cabinet of Kaput

Alex Wissel

Alex Wissel ist Künstler und macht Öffentlichkeitsarbeit für Lederlust, den Single Club, die Kunstakademie Düsseldorf und dem Klüngel.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Christian Meyer-Pröpstl Author

Christian Meyer-Pröpstl

Geboren 1970 in Köln. Hat Kunstgeschichte studiert und über Kunst geschrieben, aber mehr Spaß im Musikjournalismus gefunden (De:Bug, intro, diverse Stadtmagazine). Es folgte ein weiterer Schwenk zur Filmkritik (Filmdienst, Zeit-Online, intro, diverse Stadtmagazine). Bemüht sich seitdem gleichermaßen über Musik, Filme und seine dritte Leidenschaft, die Comics (Strapazin, Filmdienst, diverse Stadtmagazine) zu schreiben.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Fatma Erkus Lektorat / proofreading

Fatma Erkus

Macht tagsüber „irgendwas mit Steuern“. Ansonsten sorgt sie dafür, dass bei der Off-Location „Baustelle Kalk“ und dem associated baumusik-Label der Betrieb am Laufen gehalten wird. Als selbsternannte Advokatin des allgemeinen Sprachgutes korrigiert und kommentiert sie gerne wild in anderer Leuts Texten herum. Lieblingstiere: Koalas, Kirk-Dikdiks, Katzen (aber bloß keine Krokodile!) | Lieblingswetter: 36° im Schatten | ATF tune: „Made of Stone“ im 808 State-Remix

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Thomas Praus Author

Thomas Praus

Thomas Praus aus Berlin ist Blogger, DJ und macht beruflich was mit Internet. Lieblingszitat: "Über Musik schreiben ist wie zu Architektur tanzen". Man findet ihn als @stylewalker und bei http://www.p3000.net

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Amira El-Kordy Author

Amira El-Kordy

Amira lebt in Düsseldorf, wo sie gerade ihr Studium der Sprachwissenschaften abgeschlossen hat. Während sie sich im Nachdenk-Prozess über ihre berufliche Zukunft befindet, macht sie so dies und das zwischen Musik, Kultur und Kindern. Sie arbeitet unter anderem beim Open Source Festival, in der Tonhalle Düsseldorf und schreibt gelegentlich für Crazewire.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Jon Berry Author

Jon Berry

Jon Berry hat es irgendwie aus dem Süden von Alberta nach Berlin geschafft. Und es ist ihm zudem gelungen, die Musikindustrie von seinem Charme und Talent zu überzeugen – und so arbeitet er in eben dieser Musikindustrie seit mehr als zwanzig Jahren. Jon Berry liebt es auf einem Pony zu reiten, am Meer Spazierenzugehen und über Musik zu schreiben (auch wenn er denkt, dass er nichts davon versteht, aber dem ist natürlich nicht so).

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Felix Klopotek Author

Felix Klopotek

Lebt und arbeitet in Köln. Beschäftigt sich seit geraumer Zeit damit, was haitianische Revolutionäre und ukrainische und polnische aus dem 19. Jahrhundert gemeinsam haben und wie sich dies in der kommunistischen Dissidenz des 20. Jahrhunderts widerspiegelt: Bausteine zu einer Universalgeschichte aus Sicht der Ausgegrenzten und Niedergedrückten.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Andre Bosse Author

Andre Bosse

Als André Boße (Jahrgang 1974) die Popmusik entdeckte, waren die Thompson Twins das große Ding. Als er Fußballfan wurde, war der HSV eine große Nummer. Eine kritische Haltung zu diesen beiden Sujets zu entwickeln, war daher eine Notwendigkeit. Fußball schaut er privat. Mit Pop beschäftigt er sich auch beruflich - als Autor für diverse Magazine. Er lebt und arbeitet In Köln.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Bianca Xenia Jankovska Author

Bianca Xenia Jankovska

Bianca Xenia Jankovska hatte nach einem Jahr Schichtdienst im größten Nachrichtenhaus Deutschlands keinen Bock mehr auf "more of the same"-Content Ballaballa. Was geblieben ist: eine Präferenz für die schäbigen Seiten des Lebens, Popkultur und Essen.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Julian Gerhard Author

Julian Gerhard

Neben allen 120 Sternen bei Mario 64 kann Julian Gerhard ein Studium der Szenischen Forschung vorweisen. Wah2 und Zwobot haben ihn aufs Leben vorbereitet – heute widmet er sich am liebsten künstlerisch-journalistischen Zwitterwesen, wie Radio-Features oder Bühnenessays.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Paula Irmschler Author

Paula Irmschler

Paula Irmschler kommt leider aus dem Osten, ist aber dafür ganz ok. Jetzt lebt sie in Köln und lacht gern über Bananen-Witze. Sie ist genervte Garderobiere, wenig erfolgreiche Politikwissenschaftlerin, betreibt 857 "lustige" Facebook-Seiten und macht in Gedichte. Sie schreibt unter anderem für Intro, Musikexpress, laut.de und Neues Deutschland. Pfeffi!

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Jonas Eickhoff Author

Jonas Eickhoff

Studiert in Münster Soziologie, Ethnologie sowie Europäische Ethnologie. Außerdem interessiert er sich insbesondere für elektronische Musik – unterschiedlicher Couleur. Beim Kaput Magazin kann er beides zusammenbringen.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Michael Kolepke Author

Michael Kolepke

Ich habe mir gestern Klopapier ins Ohr gestopft und bekomme es nicht mehr heraus. Das. Sind. Richtige. Probleme. Ich könnte durchdrehen. #LauterBäumen & Tumbleweed Records Wäre ich leichter, wäre vieles einfacher.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Christoph Voy Photographer

Christoph Voy

Christoph Voy, geboren und zwanghaft in Berlin lebender Fotograf. Arbeitet und fotografiert den Rock`n Roll Lifestyle seit 15 Jahren. Gründungsmitglied von VICE Deutschland, 2006. Regelmäßige Arbeiten für VICE, INTRO, SPEX und andere. Seit 10 Jahren Fotograf der Berliner Rap Gruppe K.I.Z. . Versucht alle noch lebenden Rock Ikonen abzulichten.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Danielle de Picciotto Author

Danielle de Picciotto

Danielle de Picciotto ist eine in Berlin lebende, amerikanische Musikerin. 1998 gründete sie die Love Parade mit Dr Motte, von 1990 bis 1995 war sie Sängerin der der HipHop Band Space Cowboys, 1996 gründete sie den Ocean Club zusammen mit Gudrun Gut. Seit 2001 ist Alexander Hacke von den Einstürzenden Neubauten ihr Lebens - und Projektpartner. Seit 2015 ist sie auf dem Moabit Label mit Ihren Solo Alben vertreten. Danielle bereist die Welt seit 1995 mit ihren Konzertauftritten und interdisziplinären Projekten.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Timor Kaul Author

Timor Kaul

Timor Kaul arbeitet zurzeit an seinem musikethnologischen Promotionsvorhaben „Lebenswelt House/Techno: DJs und ihre Musik“. Als freier Autor und Referent beschäftigt er sich mit Themen der elektronischen Populärmusik.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Britta Tekotte Author

Britta Tekotte

Britta Tekotte lebt und arbeitet als freie Autorin und Sprechwissenschaftlerin sowie Sprecherzieherin (Stimm-Coach, Rhetorik-Trainerin, aktuellstes Workshop Thema „Umgang mit Hate Speech“) in Köln. Mit Freunden und Kollegen ist sie gerade in der Gründungsphase des „Institut für Zerordnung und Soziale Praxis (IZSP)“. Sie arbeitet derzeit an ihrem Romandebüt “Die Normverwischungen” (Arbeitstitel), aus dem ein Kapitel in der nächsten Ausgabe der Literaturzeitschrift „schliff - edition text + kritik“ erscheinen wird. Ihre wissenschaftlichen und journalistischen Veröffentlichungen sind zuletzt bei „Literaturkritik“, „sprechen - Zeitschrift für Sprechwissenschaft“, „CulturMag“ und natürlich bei „Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop“ erschienen. Außerdem macht sie gerne Musik, v. a. mit ihrer Stimme, bei „Der Elektrische Leiter“ und für das Labelkollektiv „Baumusik“.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Sabine Schiffer Cabinet of Kaput

Sabine Schiffer

Sabine Schiffer studierte Literaturwissenschaften und Kunstgeschichte in Köln. Sie arbeitete in dieser widerwillig, aber doch ins Herz geschlossenen Stadt, in Galerien und war von 2016 bis 2019 Direktorin der Galerie Buchholz, Köln. Zuletzt war sie als Projektmanagerin in die Ausstellungsgestaltung musealer Großprojekte involviert und kuratiert gemeinsam mit Sarah Szczesny Kaput Magazins Art-Section „Cabinet of Kaput“.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Lukas Klemp Author

Lukas Klemp

Lebt und schreibt in Hamburg Texte über Popmusik, Film und alles, was abwegig ist. Außer für kaput erscheinen diese auch in der Spex, JUICE und ALL GOOD.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Antoniodeluca Author

Antoniodeluca

Antonio d. Luca, 1987 geboren, ist Komponist und Autor. Er ist Mitglied der Bands Colorist und Koxette und komponiert Solo Stücke für verschiedene Ensembles und für die Filmindustrie. Als Drehbuchautor gewann er 2016 den Deutschen Kurzfilmpreis und schreibt gerade an seinem ersten Spielfilm. Außerdem ist er Mitbegründer des Labels baumusik und der Filmproduktionsfirma paradies.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Jeden Tag ein Rant Author

Jeden Tag ein Rant

Jeden Tag ein Rant Hierbei handelt es sich um ein dreiköpfiges Autorinnen-Kollektiv - beheimatet irgendwo zwischen Ostwestfalen und Berlin. Um nicht den ganzen Hate zurück zu kriegen für die eigenen Rants - potenziert mit jenem, der Frauen im Netz eh entgegenschlägt - tritt das Trio nicht namentlich in Erscheinung. Lässt aber ausrichten: Es geht ihm gut und alles wird böse enden. Na, dann.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Kevin Goonewardena Author

Kevin Goonewardena

Seit Mitte der Nullerjahre journalistisch aktiv, erst für diverse Punk-Fanzines, aktuell für Online- und Printmedien von A bis Z. Hat Jahre in der niederländischen Provinz mit einem Kulturmanagementstudium verschwendet, deren größter Stolz eine zweimonatige unbedeutende Residenz van Goghs und, glaubt man dem örtlichen Marketing, die Erfindung von Bluetooth ist. Widmet sich journalistisch vor allem Techno, deutschem HipHop und erzählt Geschichten vom Rand der Gesellschaft. Er lebt und arbeitet in Hamburg.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Maurice Funken Author

Maurice Funken

Popkultur-Liebhaber, Comic-Lesen und studierter Kunsthistoriker. Seit 2018 ist Maurice Funken der Direktor des NAK Neuer Aachener Kunstverein und zuständig für die Kuration des NAK.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Thomas Weidenhaupt Photographer

Thomas Weidenhaupt

Thomas Weidenhaupt ist Fotograf und Möchtegern-DJ aus Aachen. Er mag elektronische Musik, Kunst, queere Kultur und Bücher und träumt davon, irgendwann in einer richtigen Großstadt zu leben.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Silvia Silko Autor

Silvia Silko

Nach ihrem Studium für Germanistik, Philosophie, Pop und einem Volontariat schreibt sie für die taz, den Musikexpress oder ZEIT Online über alles mögliche, aber immer noch am liebsten über Pop.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Marta Hrecznyj Author

Marta Hrecznyj

Marta ist eine Gelegenheitsschreiberin, die sich für menschliche Interaktion, Musik und Performance interessiert.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Wolfgang Frömberg Author

Wolfgang Frömberg

Wolfgang Frömberg arbeitete als Redakteur bei Spex und Intro. Er veröffentlichte die Romane „Spucke“ (2009, auch live eingelesen als Hörbuch via Audible erhältlich) und „Etwas Besseres als die Freiheit“ (2013) jeweils bei Hablizel. 2018 erschien „How To Play Fußball“ bei Strzelecki Books. Seit 2008 ist er Mitveranstalter einer Lesungsreihe in der King Georg Klubbar, „Literatur zur Zeit“.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Andrew Duke Author

Andrew Duke

http://andrewdukeinthemix.com

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Felix Nisblé Author

Felix Nisblé

Studierte Musikwissenschaft und Populäre Musik in Berlin und Bochum, war aber wohl schon immer mehr Künstler als Wissenschaftler. Produziert unter dem Namen Blint DIY Techno zwischen Breaks, Electro und Acid. Betreibt das Label Blintmusik und ist ein Viertel der Band Tired Eyes Kingdom.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

hansnieswandt Author

hansnieswandt

Hans Nieswandt, geb. 1964 in Mannheim, 1972 nach Friedrichshafen gegangen worden, 1985 nach Hamburg gegangen, seit 1990 in Köln. Bekannt als DJ, Musikproduzent, Autor, ehemaliger Spex-Redakteur und so weiter; seit 2014 künstlerischer Leiter des Instituts für Populäre Musik der Folkwang Universität der Künste. Trägt inzwischen meistens Kappe, entzieht sich auf diese Weise der Haarfrage.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

MarleneStark Author

MarleneStark

Die Autorin Marlene Stark ist DJ, Produzentin und Soundkünstlerin. In Kürze erwarten uns Veröffentlichungen auf dem Berliner Label Eine Welt und dem dänischen Label Music for Dreams. Anfang des Jahres erschien ihr Debütroman “M” in Zusammenarbeit mit Anna Gien bei Matthes und Seitz Berlin. Derzeit arbeitet sie an ihrem zweiten Buch und ihrem ersten Album.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Annett Scheffel

Annett Scheffel

Annett Scheffel ist freie Autorin und Redakteurin. Für u.a. Süddeutsche Zeitung und Musikexpress macht sie sich Gedanken über Popmusik, Film Gesellschaft und Gegenwartskultur – am liebsten an deren unübersichtlichen Schnittstellen. Soul-Musik war, soweit sie sich erinnern kann, ihre erste große Liebe. Sie hält bis heute. (Photo: Thomas Neukum)

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Julia Lorenz

Julia Lorenz

ist immerhin schon lange genug in Berlin, um sieben Minuten Bahnwartezeit unmenschlich zu finden. Studierte Publizistik- und Politikwissenschaft. Denkt als Redakteurin und Autorin für die Stadtmagazine Zitty und tip, die taz, den Musikexpress und andere über Pop und Gesellschaft nach.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Peltsch

Peltsch

Fabian Peltsch lebt und arbeitet in Peking und Berlin. Als Journalist und Co-founder des internationalen Medien-Startups "Subtropical Asia" versucht er jenseits von World-Music-Klischees globale Perspektiven auf die Popkultur zu vermitteln. Seine Texte erscheinen regelmäßig bei Rolling Stone, Musikexpress, PIQD, RADII und Gründerszene.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Veronique Homann

Veronique Homann

Ihrer Anti-Karriere im Musikjournalismus ist es geschuldet, dass Veronique Homann während der Arbeit in einem Berliner Plattenladen den Throbbing Gristle-Fragebogen entdeckt und für ihre elfteilige Interview-Serie aufgegriffen hat. Bis zur Fertigstellung des Projekts sollten vier Jahre vergehen. In der Zwischenzeit verfasste die Autorin „Wortsysteme“, stellte in einer Bar und einem Museum aus (nie in einer Galerie) und veröffentlichte im Wiener Straßenmagazin Augustin.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Simon Rösel

Simon Rösel

Simon hat in Hamburg Literatur studiert und studiert dort jetzt Kulturmanagement. Er hat in der Werbung gearbeitet und unterrichtet das jetzt. Wie alle anderen Texter schreibt er auch er an seinem Debütroman. Seine musikalische Liebe gilt Dream Pop, den Pet Shop Boys und seiner eigenen Band Drama, die bald das Licht der Welt erblickt.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Benedict Weskott Benedict Weskott entdeckte schon früh seine Liebe zu Musik und den Gesprächen darüber. Sein Masterstudium der Sozialwissenschaft in Bochum beendete er mit einer Arbeit zu Positionierungsstrategien im queerfeministischem Hiphop. Das Bochumer Campusradio CT das radio und ein Praktikum beim Magazin SZENE HAMBURG brachten ihn schon aber deutlich früher zum Musikjournalismus. Seitdem war er für das Deutschlandradio, Auftouren.de, die Campuscharts und weitere Medien als Autor, Redakteur und Moderator tätig. Benedict Weskott discovered his love for music and the conversations about it at an early age. He finished his master's degree in social science in Bochum with a thesis on positioning strategies in queer-feminist hip-hop. Bochum's campus radio CT das radio and an internship at the magazine SZENE HAMBURG sparked his interest in music journalism much earlier already. Since then he has worked for Deutschlandradio, Auftouren.de, Campuscharts and other media as an author, editor and host. / Foto: Tim Schablitzki

Benedict Weskott

Benedict Weskott entdeckte schon früh seine Liebe zu Musik und den Gesprächen darüber. Sein Masterstudium der Sozialwissenschaft in Bochum beendete er mit einer Arbeit zu Positionierungsstrategien im queerfeministischem Hiphop. Das Bochumer Campusradio CT das radio und ein Praktikum beim Magazin SZENE HAMBURG brachten ihn schon aber deutlich früher zum Musikjournalismus. Seitdem war er für das Deutschlandradio, Auftouren.de, die Campuscharts und weitere Medien als Autor, Redakteur und Moderator tätig. Foto: Tim Schablitzki

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Daniel Ibald Daniel Ibald liebt Musik, Hunde und Gin Tonic. Bis er herausgefunden hat wie man diese Dinge zu einem Broterwerb kombiniert, pendelt er als Redakteur zwischen Web und Fernsehen. Wer ihn nerven will, fragt beim Auflegen einfach nach Deutschrap. Wer ihn genervt hat, muss entweder sehr schnell laufen oder sehr lecker kochen können.

Daniel Ibald

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Philipp Kressmann Philipp Kressmann lebt in Köln und ist freier Mitarbeiter beim WDR, wo er vor allem als Reporter für die Radiosendung 1LIVE Plan B tätig ist. Während seines Germanistik- und Philosophie-Studiums hat er hat den Musikjournalismus beim Campusradio für sich entdeckt. Nebenbei schrieb er u.a. für auftouren und kulturnews, 2016 folgte freie Mitarbeit bei der SPEX (zu deren Analog-Zeiten)

Philipp Kressmann

Philipp Kressmann lebt in Köln und ist freier Mitarbeiter beim WDR und beim Deutschlandradio. Während seines Germanistik- und Philosophie-Studiums hat er auch den Musikjournalismus beim Campusradio für sich entdeckt. 2016 folgte u.a. freie Mitarbeit bei der SPEX. Heute tippt er manchmal frei für den Musikexpress.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Wuttke

Wuttke

Betreibt mit Roman Flügel das Label „Alter Ego Recordings“. Arbeitet seit 1990 als freischaffender Musikproduzent, DJ und Komponist. Erfolgreichste Projekte mit Roman Flügel: Alter Ego, Sensorama und Acid Jesus. Mitgründer der Labels Playhouse und Klangelektronik. Seit 20 Jahren Clubmitglied des „Robert Johnson“ in Offenbach. Produziert gerade ein eigenes neues Album, optimiert Musikproduktionen aller Art als Mastering-Engineer, hostet eine Clubnacht im Club „806 qm“ in Darmstadt und ist an der HFG-Offenbach als Dozent und als Leiter des Musikstudios tätig.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Rolf Witteler

Rolf Witteler

Rolf Witteler ist Autor, Labelbetreiber, DJ und ehemaliger Plattenverkäufer. Er textete u.a. für VIVA, Stadtrevue, Riddim, Musikexpress, Rolling Stone und popkomm.de. Mit Oliver Fröschke betreibt er heute das Label Le Pop Musik (u.a. Cœur de pirate, Fredda, Françoiz Breut, Hollydays, Le Pop Compilations). Am 3. Dezember 1995 war er Gastgeber von Kölns erster The Smiths Party. Ort: "L", Ehrenfeld.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Ariana Zustra

Ariana Zustra

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Sonja Matuszczyk Author

Sonja Matuszczyk

Sonja Ella Matuszczyk kommt aus Bonn und hasst Karneval. Naiv wie sie war, tauschte sie deswegen mit 18 das Rheinland gegen Berlin. Dort hat sie mit Eifer diverse Geisteswissenschaften studiert, verfolgt mit weniger Eifer den Abschluss, denn über Pop- und Clubkultur zu schreiben ist zweifelsohne interessanter. Nachlesen kann man das in Spex, Groove oder dem Missy Magazin.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Hochgesand Author

Hochgesand

Stefan Hochgesand hat Vergleichende Literaturwissenschaft, Philosophie und Publizistik in Mainz und Lyon studiert, mit einem Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Er hat gearbeitet für 3sat Kulturzeit, 3sat Scobel, Arte Journal in Paris, die Siegessäule und das Philosophie Magazin. Zurzeit schreibt er für die taz, den Musikexpress und die Filmwebseite Sissy und ist Musikredakteur für die Berliner Hauptstadtkulturmagazine tip Berlin und Zitty. Besonders angetan haben es ihm die politische, insbesondere queere Dimension von Pop.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Benjamin Weber Benjamin Weber - ein Mann biblischen Ausmaßes. Auch für Agnostiker interessant.

Benjamin Weber

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Kieran Kaul Author

Kieran Kaul

Kieran Kaul ist DJ, Musiker, Veranstalter und studiert Kunst an der Kunsthochschule für Medien sowie an der Kunstakademie Düsseldorf. Er ist Mitbegründer des Labels SPA Recordings und Mitgestalter des Soyya Rooms, einem off Space für verschiedene Formen der Gegenwartskunst und lange Partynächte. Seit mehreren Jahren ist er als DJ im Nachtleben als DJ Brom, France 98 oder unter anderen Pseudonymen unterwegs.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Pablo Castoldi Author

Pablo Castoldi

Pablo Castoldi

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Steffen Greiner Author

Steffen Greiner

Steffen Greiner lebt als freier Autor, Kulturjournalist und Dozent in Berlin. Er ist Chefredakteur der Zeitschrift zur Gegenwartskultur "Die Epilog", wurschtelt an zu vielen Projekten mit und schließt hin und wieder auch eins ab: Zum Beispiel ein autofiktionales Debüt-Briefroman-Sachbuch, kollektiv entstanden gemeinsam mit Jennifer Beck, Fabian Ebeling und Mads Pankow - "Liebe, Körper, Wut und Nazis" erscheint im Frühjahr 2020. Photo: Julia Grüßing

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Laura Aha Author

Laura Aha

Laura Aha, geboren 1990, lebt und arbeitet als Journalistin und Autorin mit Schwerpunkt elektronische Musik, Clubkultur und Feminismus in Berlin. Sie ist Redakteurin bei Groove und dem Nicetry Magazine.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Jenny Beck Author

Jenny Beck

Jennifer Beck hat Kulturwissenschaften und Literarisches Schreiben in Leipzig studiert, verdient also kein Geld, wird aber oft auf Eigenkosten zu Diskussionsrunden eingeladen. Sie war fünf Jahre Redakteurin bei SPEX mit Schwerpunkt Musik und Feminismus, arbeitet als Kulturredakteurin beim Missy Magazine und leitet gemeinsam mit Steffen Greiner die Redaktion von Die Epilog in Berlin. Sie wohnt alleine mit Doppelbett in einer Genossenschaftswohnung und schreibt gerade an so etwas wir ihrem ersten Buch.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Kristof KuensslerMcIlwain

Kristof KuensslerMcIlwain

Kristof Künssler-McIlwain ist 1980 in Sömmerda, Bezirk Erfurt geboren. Heute lebt er in Berlin, hat in einer handvoll Bands gespielt, und schreibt gelegentlich zu Pop- und Subkultur in verschiedenen Veröffentlichungen. Zuletzt war einer von dutzenden AutorInnen, die zu "These Girls" (Dezember 2019, Ventil Verlag) beigetragen haben. Kristof Künssler-McIlwain was born in 1980 in a dull East German town. He now resides in Berlin, has played in various bands, and happens to write about pop and subculture.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Rosalie Ernst

Rosalie Ernst

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Natalie Mayroth

Natalie Mayroth

Natalie Mayroth ist Journalistin deutsch-iranischer Herkunft, die ihre Zeit zwischen Mumbai und Berlin teilt. In München hat sie Kulturwissenschaften studiert, in Berlin für die Konferenz re:publica gearbeitet und war als Bloggerin tätig. Seit 2017 berichtet sie aus Indien von Kultur bis Politik.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Christoph Jacke Author

Christoph Jacke

Dr. Christoph Jacke, Professor für Theorie, Ästhetik und Geschichte der Populären Musik im Fach Musik der Universität Paderborn, Studiengangsleiter „Populäre Musik und Medien BA/MA“, Chair/Erster Vorsitzender International Association for the Study of Popular Music IASPM D-A-CH (Deutschland/Schweiz/Österreich, seit 2016) und Journalist für u.a. Spex, Testcard, De:Bug, Intro, Frankfurter Rundschau, Die Aufhebung, Gig, Rolling Stone.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Aditi Veena Author

Aditi Veena

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Stefanie Roenneke Author

Stefanie Roenneke

Stefanie Roenneke arbeitet als freie Autorin und Redakteurin. Sie ist zudem Lehrbeauftragte. Ihre Faible sind Literatur, Popkultur sowie zeitgenössische Ästhetik. Sie liebt zudem, ganz altmodisch, Magazine. Neben Veröffentlichungen u.a. auf Pop-Zeitschrift.de, in Spex sowie ein paar Sammelbänden ist 2017 ihr Buch „Camp als Konzept. Ästhetik, Popkultur, Queerness“ erschienen. Sie kümmert sich zudem um Waahr, ein Online-Archiv für literarischen Journalismus, und hin und wieder noch um den Blog Minusvisionen.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Diana Ringelsiep

Diana Ringelsiep

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Philipp Meinert Author

Philipp Meinert

Philipp Meinert, wurde 1983 in Gladbeck geboren und Punkfan, nachdem er »Eisgekühlter Bommerlunder« im Urlaub 1994 gehört hat. Studium der Sozialwissenschaften in Bochum. Seit 2010 neben seiner Lohnarbeit regelmäßiger Schreiber und Interviewer für verschiedene Online- und Printmedien, hauptsächlich für das »Plastic Bomb Fanzine«. 2013 mit Martin Seeliger »Punk in Deutschland« bei transcript herausgegeben und 2018 »Homopunk History« im Ventil Verlag veröffentlicht. Lebt in Berlin

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Juliane Liebert Kuratorin

Juliane Liebert

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Laurence Wasser Author

Laurence Wasser

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Till Wilhelm Author

Till Wilhelm

Till Wilhelm ist aufgewachsen, lernte, studierte und lebt derzeit. Mittels Fotografie und Journalismus dokumentiert er eine Welt, in der es Musik gibt. Das eben tut er unter anderem für KAPUT, Das Wetter, ALL GOOD, HHV Mag und ze.tt. Man sucht und findet ihn – gut.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

George Boskamp Author

George Boskamp

War in einem Vorleben mal Musikjournalist für Print & TV in Deutschland (mit Fachgebiet entschleunigte Elektronik und so). Lebt inzwischen unter Pseudonym auf einer balearischen Insel im Mittelmeer und arbeitet vor Ort als DJ, Produzent, Remixer und Percussionist (mit Fachgebiet entschleunigte Elektronik und so) in alle möglichen Richtungen.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Mathis Raabe Author

Mathis Raabe

Lebt in Berlin, ist studierter Medienwissenschaftlicher und schreibt am liebsten über Pop-Musik und abseitiges Kino. Seit die Print-Magazine weg sind, versucht er sich auch an Popkritik im Podcast-Format mit „Discothesen – Der Pop-Musik-Podcast“.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Ministereo Aco Photographer

Ministereo Aco

Leiterin der Kaput-Außenstelle Tokyo, Japan.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Markus Koch Author

Markus Koch

Studierter Politikwissenschaftler; wollte als ehemaliger Stern-Hospitant erst ganz nach oben, hat sich dann aber doch fürs Fanzine-(Harakiri) und Labelmachen (oni.tor) und fürs Musizieren in diversen herausragenden aber trotzdem erfolglosen Bands entschieden. Arbeitet heute als Creative Director, Kindergroßzieher und Drahtzieher im Stuttgart-West-Chapter des Gram Parsons Fanclubs.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Sari Schildt Author

Sari Schildt

Fotografin und Künstlerin aus Dortmund. Hat im Oktober 2020 ihren Bachelor of Arts an der Fachhochschule Bielefeld Gestaltung abgeschlossen und studiert nun im Master weiter. Nach knapp 10 Jahren zog es sie von Berlin über Bielefeld zurück in das Ruhrgebiet.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Nikolai Schirrmeister Author

Nikolai Schirrmeister

studiert „Populäre Musik Und Medien“ im Master in Paderborn, verbringt die meiste Zeit aber auf Twitter. Zusammen mit Yannick Wilmsen veröffentlicht er im zweimonatigen Abstand den „Vorglühen“-Podcast. Er nimmt noch Angebote an, in welche Stadt es für ihn nach dem Studium in der Wohlfühloase Paderborn gehen soll.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Julian Brimmers Author / Guest Editor

Julian Brimmers

Julian Brimmers ist Autor, Filmemacher und Übersetzer aus Köln. Seine Arbeiten wurden und werden auf Deutsch und Englisch veröffentlicht, u.a. von der Paris Review, Die Zeit, Spiegel Online, The Creative Independent, Bandcamp Daily und Passion of the Weiss. Von 2011-2018 arbeitete er als Redakteur bei Yadastar/Red Bull Music Academy. Gemeinsam mit Benjamin Westermann hat er die Musik-Doku “We Almost Lost Bochum” geschrieben, realisiert und ins Kino gebracht. Julian ist der Host des Spotify Originals Podcast “Trauma Loveparade” und der Interview-Sendung “Calling in a Favour” auf Dublab.de.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Vivian Host Author

Vivian Host

Vivian Host agiert als Journalistin, Dj und Produzentin. Ihre Geschichten sind unter anderen auf Red Bull Music Academy, Native Instruments, VICE, XLR8R, URB, NPR and MTV erschienen. Als Star Eyes legt sie heavy bass music auf, oft zusammen mit ihren Crews Chaos Clan, Trouble & Bass, B.A.S.S. Kru und Eklektic. Sie produziert und hostet den Podcast Rave to the Grave, für den sie sich die interessantesten Party People der Welt einlädt.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Tobias Nagl Author

Tobias Nagl

Tobias Nagl ist Professor fuer Filmwissenschaften und assoziiertes Mitglied des Centre for the Study of Theory and Criticism an der University of Western Ontario (Kanada). Er war Redakteur bei die tageszeitung; seine journalistischen Arbeiten erschienen u.a. in SPEX, epd film, konkret, Jungle World, Berliner Zeitung.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Pablo Schanton Author

Pablo Schanton

Pablo Schanton is a journalist, critic, and pop culture researcher, specializing in rock, pop, and electronic music. He is a lyricist, composer and sound artist.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Melanie Gollin Author

Melanie Gollin

Melanie Gollin ist Idealistin – ihr Herz gehört der Zukunft, in der alle Kulturschaffenden genug Geld damit verdienen, zu tun, was sie glücklich macht. Daran arbeitet sie als freie Musikjournalistin, Redakteurin und Moderatorin für verschieden Medien und ihre eigenen Projekte PEEING IN THE SHOWER und ZWISCHEN ZWEI UND VIER.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Alena Struzh Author

Alena Struzh

Alena ist viel zu jung, um schon ausgebildete Journalistin zu sein, zum Schreibstamm beim Rolling Stone gehört zu haben, als Programmplanerin beim Deutschlandradio zu arbeiten, nebenbei noch Politik- und Literaturwissenschaften zu studieren und den Dreh für perfekt selbstgemachte Pasta rauszuhaben. Aber so ist es.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Claus Bachor Author

Claus Bachor

CLAUS BACHOR ist einer der Dienstältesten House- und Techno-Djs Deutschlands – und zudem ein angesehener journalistischer Begleiter der Szene. Seine Sets reichen von Disco über House zu Techno.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Kalle Kummer Author

Kalle Kummer

Kalle Kummer ist Komponist, Musiker und Performer. Große Liebe für Sprache außerdem. Geboren und aufgewachsen nahe Nürnberg, dann lange in Leipzig, derzeit in Bochum. Folkwang UdK Master Populäre Musik, Uni Leipzig (Musikwissenschaft+Germanistik+Philosophie).

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Dirk Boehme Author

Dirk Boehme

Text: Dirk Böhme moderiert seit 1995 im Radio die Erfolgsshow „Verstärker“, zunächst für den Querfunk Karlsruhe und seit 2008 auch bei ByteFM. Für Kaput schreibt er vor allem über Filme.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Scott Monteith Author

Scott Monteith

Der Wahlberliner Scott Monteith veröffentlicht seit 2000 unter dem Deadbeat Imprint seine ganz eigene Mischung aus dublastiger Minimal-Elektronik auf Labels wie Cynosure, Intr_version, Revolver und Scape . Für kaput schreibt Scott die Kolumne "The Caustic Window". Photo: Kieran Behan

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

An Paenhuysen Author

An Paenhuysen

An Paenhuysen ist Autorin und Kuratorin und lebt in Berlin. Sie bloggt über Kunst und ist Dozentin für Kunstschreiben am Node Center for Curatorial Studies.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Rebecca Spilker Geistreiche Fußfetisch-Storys

Rebecca Spilker

Rebecca Spilker geb. Soltau Jahrgang 1968 Musik gemacht, Musik gehört Studium der Soziologie und Sozialpsychologie, kein Diplom 2 Kinder gekriegt, 100 Jobs gehabt Schreibt u.a. für für Konkret, taz, Musikexpress, Kaput – Magazin für Insolvenz & Pop und sich selbst. Sitzt an was Längerem … Flaneuse und Weißweintrinkerin. Freundin, Tochter, Mutter, Liebende

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Vittoria de Franchis Author

Vittoria de Franchis

Vittoria de Franchis is a curator and author based in Milan. Her practice develops at the intersection between contemporary art, music and writing, with a particular interest in creating performative and imaginative open-source narrative spaces.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Alexandra Wehrmann Author

Alexandra Wehrmann

Alexandra Wehrmann ist Journalistin und arbeitet für diverse Medien. Auf ihrem Düsseldorf-Blog theycallitkleinparis stellt sie seit 2016 Menschen vor, die ihren wie auch immer gearteten Teil zum städtischen Leben beitragen. 2021 erschien das Buch "Oberbilk. Hinterm Bahnhof", das sie gemeinsam mit Markus Luigs herausgegeben hat - und das mittlerweile vergriffen ist. Für 2022 (okay, vielleicht auch 2023) ist ein zweites Buch geplant, das nichts mit Oberbilk zu tun hat. Neben ihrer journalistischen Arbeit betreibt Wehrmann gerne Stadtforschung und organisiert regelmäßig Rundgänge zu den eher unscheinbaren Ecken von Düsseldorf. Photo: Holger Wendler

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Patrick Kokoszynski Autor

Patrick Kokoszynski

Patrick Kokoszynski hat Philosophie in Heidelberg und Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Frankfurt am Main studiert und in seinen Zwanzigern "alles mal ausprobiert". Elektronische Musik für Theaterstücke gemacht und auf obskuren Online-Labels veröffentlicht, in Punk-Bands gespielt, politischen Lokaljournalismus betrieben, einen unveröffentlichten Roman, ein paar Horrorerzählungen und Theorietexte geschrieben und Experimentalfilme gemacht. Ist jetzt über dreißig und versucht sich zusammenzureißen. Findet, dass Death Metal das beste Musikgenre ist.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Thorsten Kraemer

Thorsten Kraemer

Thorsten Krämer veröffentlicht seit 25 Jahren Bücher. Als Popliterat a.D. kooperiert er zuletzt vermehrt mit bildenden Künstler*innen und arbeitet mit verschiedenen Medien. Jüngste Veröffentlichungen: „Schwankungen der Füllhöhe‟ (Gedichte, Elif 2020), „Meine Büchnerpreisreden‟ (Prosa, yeh.de 2022). thorstenkraemer.de Auf Kaput spiegeln wir in unregelmäßiger Regelmäßigkeit seine Buchkolumne bungakushitsu.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Nadina Nadarevic Quereinsteigerin die alle überholt hat

Nadina Nadarevic

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

MrsPepstein

MrsPepstein

Katja Röckel aka Mrs. Pepstein ist Gastgeberin, Autorin und Repräsentantin der Radiosendung "Mrs. Pepsteins Welt" bei Radio blau in Leipzig. Seit 1999 ist sie Bestandteil der Community Freier Radios, aber auch als feministische Netzwerkerin und DJ berühmt und berüchtigt. Sie hat unzählige Musiker:innen getroffen und interviewt und in ihrem Brotjob anderen das Radiomachen bei- und näher gebracht. Als Autorin ist sie neben Kaput unter anderem für das L-MAG und den Musikexpress tätig.

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Julia Pustet Schreib irgendwas mit magisch

Julia Pustet

» Email schreiben
» Beiträge anzeigen

Verlagssitz
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop | Aquinostrasse 1 | Zweites Hinterhaus, 50670 Köln | Germany
Team
Herausgeber & Chefredaktion:
Thomas Venker & Linus Volkmann
Autoren, Fotografen, Kontakt
Advertising
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop
marketing@kaput-mag.com
Impressum – Legal Disclosure
Urheberrecht /
Inhaltliche Verantwortung / Rechtswirksamkeit
Kaput Supporter
Kaput – Magazin für Insolvenz & Pop dankt seinen Supporter_innen!