Wir können offen reden

Vladimir Ivkovic – Deep Talk NRW, Pt. 04

28. Juli 2021,

In dieser vierten Folge unserer Doku-Serie „Deep Talk NRW“ freuen wir uns, euch Vladimir Ivkovic vorstellen zu dürfen. Wir trafen den DJ und Labelbetreiber von OFFEN MUSIC am Hülser Berg, das ist ein geheimnisvolles Wäldchen nördlich von Krefeld.  

Vladimir Ivkovic wurde noch zu Zeiten des Kalten Krieges in Belgrad geboren, hier begegnete er in den Achtziger Jahren auf Popkultur, auf Vinyl-Schallplatten, hier begann seine Begeisterung für Musik. Das Studium in Deutschland brachte ihn dazu, Serbien in der damaligen Republik Jugoslawien zu verlassen – über einige Umwege fasste er im Westen Fuß. Mit dem Salon Des Amateur in Düsseldorf verbindet ihn eine Beziehung, in Krefeld lebt er mit seiner Familie. Von hier reist er zu DJ-Gigs in die unterschiedlichsten Länder, von hier betreibt er seine Labelarbeit. Wir haben mit ihm über das Leben zwischen den Orten und den Zuständen gesprochen. Und, oh boy, Vladimir Ivkovic hat uns geantwortet. Viel Spaß mit dieser Episode.

„Deep Talk NRW“ is proudly presented by urbanana 

Verlagssitz
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop | Aquinostrasse 1 | Zweites Hinterhaus, 50670 Köln | Germany
Team
Herausgeber & Chefredaktion:
Thomas Venker & Linus Volkmann
Autoren, Fotografen, Kontakt
Advertising
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop
marketing@kaput-mag.com
Impressum – Legal Disclosure
Urheberrecht /
Inhaltliche Verantwortung / Rechtswirksamkeit
Kaput Supporter
Kaput – Magazin für Insolvenz & Pop dankt seinen Supporter_innen!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and accept our data policy. More information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close