Dienstag, 23.10.2018
"Night Of Surprise 2018“

Aufbruch, Abenteuer, Neugier und Begeisterung

"Ich wünsche mir, dass der Abend so vielschichtig und heterogen ist, dass man sich seinen eigene Zu…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Barbara Morgenstern: “Gänsehaut im Bestfall”

"Sprache ist für mich sehr wichtig, ich arbeite viel mit Bedeutungen zwischen den Zeilen, Doppeldeu…

» weiterlesen

Georg Boskamp aka George Solar über das Leben auf einer Insel, die mit vielen die Klischees und Stereotypen verbunden wird.

Ibiza war ein notwendiges Übel

Mit dem Solar Moon Soundsystem und an der Seite von Produzenten wie Klaus Schulze, Razoof oder Georg…

» weiterlesen

Roger van Lunteren

“Rosa Dos Ventos” und das Wehen des Retrofuturismus

In den Liner Notes des Vertriebes Clone Records heißt es äußerst zutreffend, dass Rosa Dos Ventos…

» weiterlesen

Ein Interview über Maschinen, Tiere, Penetration und Queerness

Chris Imler & Jens Friebe in “Die Killerwespen von Berlin”

Stimmen machen Musiker_innen, Texte erschaffen Songs und Sprachen definieren Zielgruppen. So trivial…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation – Natasja Alers

Natasja Alers: “Kunst ist eine Möglichkeit für mich, Frustration und Trauer leidenschaftlich, obsessiv und mit Dringlichkeit auszudrücken”

"Ich kann mir mein Leben nicht vorstellen, ohne etwas zu erschaffen, was auch immer es ist. Kunst is…

» weiterlesen

Flashback

Grillen mit Martin Büsser und den Moldy Peaches

Köln an einem bewölkten Nachmittag. Ein paar Regentropfen. Das smarte Vorhaben, mit den New Yorker…

» weiterlesen

Helena Hauff im Gespräch mit Katja Ruge und Thomas Venker

Helena Hauff: „Ich glaube, das ist ein total super Interview“

In wenigen Stunden wird Helena Hauff die Hauptbühne des Sónar by Night mit „The Smell Of Suds An…

» weiterlesen

Frank Spilker - Insolvenz & Pop

„Man kann als Band nicht immer nur dem Geld nachlaufen.“

Frank Spilker gewährt Einblicke in die Ökonomie seiner Band Die Sterne. …

» weiterlesen

Eine emotionale Bestandsaufnahme mit André Sauer, Denise Oemcke, Jan Lankisch und Wolfgang Frömberg

Zehn Jahre King Georg 


"Nachtleben ist eine gemeinsame Revolution gegen den Alltag. Das gemeinsame Feiern, ein kreativer, s…

» weiterlesen

Journalismus 3000

Revolution junger Journalisten – über die eigene Branche spricht man nicht

Texte, die nicht auf Klarheit redigiert werden, sondern auf stupide Einfachheit. Magere Honorare fü…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Amy Kaps: “Wenn man die Performance nicht sieht, hat man es verpasst.”

Ich würde sagen, Performance ist modisch, trendy. Performance Art ist "in" – Amy Kaps im Gespr…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Jo Quail: “Je mehr ich schreibe, aufnehme oder aufführe, desto mehr erkenne ich, dass ich so viel noch nicht weiß”

"Nach Jahren der Zusammenarbeit mit Neurosen und Befindlichkeiten muss ich sagen, dass mir die Attri…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Tessa Hughes Freeland: “Ich mag es, wenn Bilder unverständlich zusammenstoßen und dennoch erkennbar sind.“

Als die britische Experimentalfilmemacherin Tessa Hughes Freeland Ende der 1970er Jahre nach New Yor…

» weiterlesen

Detlef Weinrich aka Tolouse Low Trax im Gespräch

„Morgens ergibt die Welt ja noch Sinn“

"Weil man eben auch nach wie vor Hardcore lebt. Ich kann es dann auch nicht lassen, mich auf die Art…

» weiterlesen

Ein Plädoyer für mehr Reflexion unserer Erwartungshaltungen an Musiker_inenn von Silvia Silko.

Social Media Kills The Musicstar – macht der Social Media Zwang die Musiker_innen krank?

"William Doyle distanzierte sich von allem, was ihn in den zwei Jahren krank gemacht hatte, legte da…

» weiterlesen

Phuong-Dan über seine Jugend in Bonn, den Golden Pudel Club, Breakdance und Fernost als Entdeckungsraum.

Phuong-Dan: „Mein Bild von Vietnam basierte bis dahin nur auf den Erinnerungen meiner Eltern.“

„Es fühlt sich dort nie wie zu Hause an, Auch nach all den Jahren, die ich jetzt schon im Pudel Z…

» weiterlesen

Kritische Anmerkungen anlässlich der Veröffentlichung von Mensch Maschinen Musik

Deutscher Mythos des Gesamtkunstwerks: 1000 Jahre Kraftwerk!

"Unlängst erschien "Mensch Maschinen Musik: Das Gesamtkunstwerk Kraftwerk", herausgegeben von Uwe S…

» weiterlesen

Ein literarischer Roundtable mit Sebastian Ingenhoff, Thorsten Krämer, Mithu Sanyal, Britta Tekotte

„Literatur ist dann gut, wenn sie etwas Universelles in uns anspricht“

"Wenn man schreibt, mit dem Ziel, dass andere Personen dies auch lesen, trägt man Verantwortung. We…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Vibeke Jensen: Risse und Brüche in der vorherrschenden Logik der Gesellschaft

"-isms sind nicht wichtig für mich. Die Realität unseres Erdenlebens, und die kritische Situation,…

» weiterlesen

Dr. Anja Schwanhäußer

William Burroughs und andere Kosmonauten des Inneren

How to dress, where to go, how to act – das sind spezifische urbane Kompetenzen, welche ein Urbane…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Kirsty Allison: “Ich bin bereit, gegen den Mainstream zu publizieren.”

"Im Grunde werden wir in der kommerziellen Welt keine Jobs bekommen, wenn wir sie kritisieren, also …

» weiterlesen

Daso Franke

Pune, 19.02.1981 – Berlin, 02.04.2018…

» weiterlesen

Kaput Revisited … Hausbesuch bei Steve Albini in Chicago im Herbst 2006

Steve Albini – Last Man standing

„Hey, Sweety, mein Traum ist wahr geworden. Ich koche für Journalisten, anstatt ihre Fragen beant…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Dana Gingras: “Das Tanzen rettete mein Leben, da es ein Weg war, all die Energie und selbstzerstörerischen Tendenzen, die ich hatte, zu bewältigen.

"Durch den Einsatz von Risiko können Körper und begleitende Choreographie als Grundlage für Visio…

» weiterlesen

Zu Besuch bei Dark Entries Records in San Francisco

Heulen mit Josh Cheon

„Es kommt mir zu Gute, dass ich Psychologie studiert habe“, gewährt mir Josh Cheon gleich zu Be…

» weiterlesen

Wolfgang M. Schmitt im Interview

„Die Risikofeigheit Hollywoods“

"Wayne‘s World“ schaue ich nach wie vor gerne, auch wenn es heute recht schwer fällt, darin noc…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Marta Collica: “Ich sehe mich als den Ätna”

"Berlin bietet eine interessante Lücke zwischen mir und anderen Menschen. Die unterschiedliche Kult…

» weiterlesen

Markus Naegele und sein langer, dorniger Weg des Musikmachens.

So You Wanna Be A Rock‘n‘Roll Star

Was die Bay City Rollers, Motorpsycho, John Niven und Fuck Yeah miteinander zu tun haben? Markus Nae…

» weiterlesen

Josh Houtkin & Dave Pianka

„Fixed“ in New York

Josh Houtkin nimmt einen Schluck Kaffee und lässt seinen Gedanken zur Lage der Nation freien Lauf: …

» weiterlesen

Michael Fiedler im Gespräch über seinen “Berghain 08”-Mix

Fiedel: “Das bin ich, das mache ich Nachts”

Michael “Fiedel” Fiedler bezeichnet sich selbst nicht ohne Stolz in der Stimme als Alten Hasen. …

» weiterlesen

Hendrik Otremba über seine Mitarbeit an der Retrospektive-Box "Cinema" zum Lebenswerk von Holger Czukay

Für eine Zeit bin ich also in das Czukay-Universum gereist und habe mich dort eingerichtet.

"Ich habe das Interview transkribiert, nachdem er verstorben ist, das war schon traurig – aber ich…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Laura Kikauka: “Arbeit? Für mich bedeutet Arbeit SPIELEN”

In letzter Zeit übe ich mich in der Kunst der Verlangsamung, das möchte ich wiederentdecken! –…

» weiterlesen

AGF & Sonae

„Auf der Suche nach den Bedingungen zur Verweigerung des abgekoppelten Massenspaß“

"Doch für diesen Spaß sind Entertainer_innen zuständig, nicht aber Künstler_innen. Protagonist…

» weiterlesen

Arbeitsamt Social Media – Wenn Follower wichtiger sind als Kompetenz.

Das Imperium der Internet-Promis – und wie sie den Leisen Show und Jobs stehlen

So schön sich Solidarität in der Theorie anhört – sie wird im Spätkapitalismus meist jenen gew…

» weiterlesen

Die Osaka-Kyoto-Keihan-Connection feat. Koki Emura, Koshiro Hino, Yuko Kureyama, Rie Lambdoll, Yoshihisa Shiota, Toshio Kajiwara

Deutsch Japanische Freundschaft

„Das sind die Leute, die du unbedingt kennenlernen und interviewen musst“, eröffnen mir Sarah S…

» weiterlesen

Marie Rotkopf in Gespräch mit Carolin van Mark

Zur Dringlichkeit antiromantisch zu sein

Marie Rotkopf im Gespräch mit Carolin van Mark darüber, weshalb das "Antiromantische Manifest" eig…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Pflanzen sind Heilige

Für den vierten Teil ihrer "Danielle de Picciotto & Friends in Conversation"-Reihe hat Danielle de …

» weiterlesen

Eine Ode des Kulturkritikers und Kunstmalers Abel Auer über das Phänomen Rin

Rin – Softpack mit Feuer

"Es geht um Gefühl und Schönheit, das Leben in seiner rohen Einfachheit wird hier ästhetisch vera…

» weiterlesen

Peach Pit über Rihanna, ihre erste Europa-Tour und ihren Dönergenuss

“Sorry, Mum, Du bist auch sehr schön!”

"Ich mag Songtexte, die ehrlich und aufrichtig sind und nicht irgendwas aufbauschen. Deshalb geht es…

» weiterlesen

A Chinese Tape – Antonio d. Luca (Koxette/Colorist) hat während der baumusik China-Tour Musik gesammelt

Einmal um die Welt um Leute zu treffen, die auf Can stehen.

Antonio d. Luca (Koxette/Colorist) hat während der baumusik China Tour Musik gesammelt von Menschen…

» weiterlesen

RANDOM – Kommentierte Fotostrecke von Sebastian Mayer

“Ich glaube an die Nische” / “Wie gute Pop-Songs: kurz, prägnant und präzise.”

Unberechenbarkeit und Spontanität prägen den Lebensweg von Sebastian Mayer. Wer sich in den 90er J…

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Claudia Skoda: “Mode war noch nie so billig und inflationär wie heute und gleichzeitig so absurd teuer.”

"Als ich Mitte der 1980er Jahre von New York nach Berlin zog, konnte ich die letzte Phase einer Unde…

» weiterlesen

Bitcoin-Mania – Interview mit Prof. Dr. Dirk Baecker

“Jede Währung ist eine Wette darauf, dass diese Währung auch von anderen benutzt wird.”

"Die Begeisterung stammt vermutlich daraus, dass man einen weiteren Schritt der Auflösung des Natio…

» weiterlesen

FILTER Detroit – Kerstin Niemand über 12645 Moran Street, Detroit

“Detroit ist eine offene Stadt”

Totgesagte leben länger. Denn wer bitte schön hätte in den 90er Jahren auch nur einen Pfennig auf…

» weiterlesen

Irgendwas mit Punk

Welche Bands Punk kaputt gemacht haben. Teil 8: Slime, Wizo, Love A, Pisse, Rachut …

An dieser Stelle hier werden regelmäßig Verantwortliche vorgestellt, die Punk zu dem madigen Zombi…

» weiterlesen

Wellen brechen im Musikgeschäft

“Das darf nicht nächste Woche vorbei sein” We Make Waves Festival

Das We Make Waves-Festival für Frauen, Trans- und nicht-binäre Menschen hinterfragt vom 9. – 11.…

» weiterlesen

Quo Vadis Ebertplatz? – Meryem Erkus von Gold+Beton im Gespräch

“Wir holen uns den Ebertplatz auf jeden Fall zurück!”

"Wir hoffen in den nächsten Tagen in direkten Dialog mit der Stadt zu kommen und lassen uns nicht d…

» weiterlesen

Julien Baker

“Ich glaube übrigens nicht daran, dass die Zeit alle Wunden heilt.”

Julien Baker ist christlich, queer, begann ihre musikalische Laufbahn in der Hardcoreband Forrister …

» weiterlesen

Danielle de Picciotto & Friends in Conversation

Laura Ortman “Musik gab mir den Fokus, der mir als Teenager und hormonell aufgewühltes, braunes Mädchen fehlte.”

Die verträumten Melodien von Laura Ortmann, gemischt mit rohen Geigengeräuschen, elektronischen Sa…

» weiterlesen

Midori Takada

“Musik handelt von Leben und Tod.”

Manche Geschichten klingen zu gut, um wahr zu sein. Zum Beispiel jene von einer japanischen Perkussi…

» weiterlesen

Afro-Tech Fest

Weiße Besucher des schwarzen Planeten Atlantis

Vom 20. bis zum 28. Oktober findet in Dortmund das Afro-Tech Fest statt. Im Mittelpunkt des Musikpro…

» weiterlesen

Verlagssitz
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop Aquinostrasse 1 | Zweites Hinterhaus, 50670 Köln | Germany
Team
Herausgeber & Chefredaktion:
Thomas Venker & Linus Volkmann
Autoren, Fotografen, Kontakt
Advertising
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop
marketing@kaput-mag.com
Impressum – Legal Disclosure
Urheberrecht /
Inhaltliche Verantwortung / Rechtswirksamkeit
Kaput
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop ist eine Publikation des Verlagshauses Kaput.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and accept our data policy. More information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close