Podcast – Das Kontinuum – "Danke, gut" / "55 Voices for Democracy" / "Reflektor" / "Dear Reader" / "Ausnahme der Rose"

Podcast – das Kontinuum feat. Miriam Davoudvandi, Aida Baghernejad, Tom Zoellner, Jan Müller, Mascha Jacobs…

Podcast, für viele schon längst ein steter Begleiter im Alltag … zum Runterkommen, zur Prokrastination, aber eben auch als magisches Tor in den direkten Austausch von Menschen über ihre Leben – und trotzdem für mich eine Art permanente Bedrohung: noch etwas, das meine Zeit konsumieren will. Als ob Musik, Filme, Bücher, Ausstellungen et al nicht schon genug an einem rütteln. Aber ignorieren kann ich sie natürlich nicht, zu viel spannendes gibt es zu entdecken, kurzum: die permanente fomo .

Der alte Trick: ein journalistisches Format dafür finden  (in diesem Fall ein Mini-Format) und somit dieses endlose Kontinuum der Dialoge  irgendwie produktiv kanalisieren.
Anyway, persönliches Hintergrundrauschen. Hier droppen ab nun regelmäßig Podcasts, deren Anziehung ich mich nicht entziehen konnte und nun endlich mit guten Gewissen hören darf. 😊

 

„Danke, gut“ – mit Sahra Wagenknecht
Miriam Davoudvandi im Dialog mit Sahra Wagenknecht über Burnout und Mental Health in der Politik für ihren Podcast „Danke, gut“.  Einfühlsam und neugierig nähert sich Davoudvandi ihren Gästen, bringt persönliches ein, drängt sich aber nie auf, so dass diese sich öffnen können ohne es später bereuen zu müssen. Das Gespräch mit Sahra Wagenknecht hätte endlos weitergehen können.

_____________________________________________________________

„55 Voices for Democracy“ – mit Luisa Neubauer
Aida Baghernejad
& Tom Zoellner im Gespräch mit der Klimaktivistin Luisa Neubauer für den gemeinsamen Podcast „55 Voices for Democray“. Was sofort auffällt: die beiden Gastgeberinnen sind immer extrem gut vorbereitet, was dem Diskurs sehr zugänglich ist, da sich schnell eine Textur des Austausches etabliert, die über Fragen und Antworten hinaus geht.

_____________________________________________________________

„Reflektor“ – mit Haftbefehl 
Zwar hat Jan Müller Aykut Anhan im Rahmen der Promo für das neue Haftbefehl Album „Das schwarze Album ür seinen Podcast „Reflektor“ getroffen, es geht aber primär um den Mensch hinter der öffentlichen Figur und eben nicht 0815 Plattitüden. Das liegt einmal mehr an der besonderen Art, wie sich Jan seinen Gästen nähert, begeistert, wissbegierig – und nicht nur in diesem Fall auch auf künstlerischer Augenhöhe, der Austausch von Musiker:in zu Musiker:in muss kein Nachteil für den nennen wir es mal Musikjournalismus sein.

_____________________________________________________________

„Dear Reader“ – mit Francoise Cactus 
Mascha Jacobs im Gespräch mit der leider vor kurzem verstorbenen Francoise Cactus für ihren Podcast „Dear Reader“. Kommen einem sofort die Tränen. Was ist das Leben doch nur für eine grauenhaft ungerechte Inszenierung der Natur. So viel Energie, so viel einzigartige Kreativität – mit Francoise Cactus haben wir eine große Künstlerin verloren.

_____________________________________________________________

„Ausnahme der Rose“ – „Funkfüchse – Die Haschischbande wird entlarvt“
Per Hörspiel-Podcast zurück in die Intro-Redaktion mit  Felix Scharlau & Linus Volkmann. Ob „???“, „5 Freunde“ oder „Hanni und Nanni“, den beiden Hörspiel-Füchsen macht niemand was vor. Ich kann nur staunen, wie man a) so ein gutes Gedächtnis hat (wo ich mich doch kaum an meine Teenage Hörspiel-Nächte erinnern kann) und b) wie die beiden so produktiv durch ihre Job Universen kurven, wo sie doch anscheinend dauernd Hörspiele diggen. Neid auf vielen Ebenen.

_____________________________________________________________

Verlagssitz
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop | Aquinostrasse 1 | Zweites Hinterhaus, 50670 Köln | Germany
Team
Herausgeber & Chefredaktion:
Thomas Venker & Linus Volkmann
Autoren, Fotografen, Kontakt
Advertising
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop
marketing@kaput-mag.com
Impressum – Legal Disclosure
Urheberrecht /
Inhaltliche Verantwortung / Rechtswirksamkeit
Kaput Supporter
Kaput – Magazin für Insolvenz & Pop dankt seinen Supporter_innen!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and accept our data policy. More information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close