Mittwoch, 19.12.2018
Record of the Week

Diverse „Kulør 001“ (Kulør)

Diverse
„Kulør 001“
(Kulør)
Entegegen des Lebensweges so vieler anderer Technomusiker, die ihre Heimatstadt nach den ersten Erfolgen schnell gegen Berlin eingetauscht haben, eben weil die Stadt so eine Sonderstellung im internationen DJ-Karussel einnimmt, hat sich Najaaraq Vestbirk für einen räumlichen Spagat entschieden.

Vestbirk, die besser unter ihrem DJ- und Produzentinnen-Signet Courtesy bekannt sein dürfte, pendelt nun schon seit einigen Jahren zwischen Kopenhagen und Berlin – wenn sie nicht gerade in Tokyo, Los Angeles oder Lissabon auflegt. Das mag manchmal mühsam für sie sein, die Entscheidung zum Berufspendlertum dürfte ihr aber trotzdem nicht schwer gefallen sein angesichts der hohen Qualitätsdichte der aktuellen dänischen Technoszene.

Mit Kulør hat Courtesy nun ein Label gegründet, das sich explizit dieser Szene widmen möchte. Nimmt man die zehn Tracks der auf drei Platten (und einer cd) veröffentlichten Debüt-Compilation als Maßstab, dann tut sie gut daran, nicht loslassen zu können an jenem Biotop, das sich geprägt und letztlich künstlerisch hat zu sich finden lassen.

Vorgestellt werden auf „Kulør 001“ gleich sechs Produzenten, jeder mit eigener künstlerischer Note und doch alle vereint in ihrem klares Bekenntnis zur energischem und zugleich gefühlvollen Techno im schnelleren Tempobereich. Das Spektrum reicht dabei von dem realistisch-melancholisch ausgerichteten, trockenen Technoverständnis von Schacke und Rune Bagge über zum Zuckerguss neigenden, mit Trance flirtenden (wohlgemerkt immer unter der Prämise Uptempo-Techno) Acts wie Sugar, IBON, Repro und Funeral Future bis hin zum einen wachrüttelnden, mit unter geradezu bösartigen Techno eines Repro.
Thomas Venker

Verlagssitz
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop Aquinostrasse 1 | Zweites Hinterhaus, 50670 Köln | Germany
Team
Herausgeber & Chefredaktion:
Thomas Venker & Linus Volkmann
Autoren, Fotografen, Kontakt
Advertising
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop
marketing@kaput-mag.com
Impressum – Legal Disclosure
Urheberrecht /
Inhaltliche Verantwortung / Rechtswirksamkeit
Kaput
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop ist eine Publikation des Verlagshauses Kaput.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and accept our data policy. More information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close