Beiträge mit dem Stichwort "Jens Balzer"

Record of the Week

Beth Gibbons „Lives Outgrown”

"Gibbons bleibt eine Herausforderung, nicht unähnlich Mark Hollis‘ Arbeiten und Abwesenheiten. Kl…

» weiterlesen

Festivals zwischen Plusquamperfekt, Futur II und Gegenwart

CTM 2024 / Le Guess Who 2023 / Making Time∞ 2023

Was neben der Musik aber (fast) noch wichtiger war beim diesjährigen CTM Festival, waren einmal meh…

» weiterlesen

Talking Musikjournalismus – Christoph Jacke

Christoph Jacke “viel mehr Möglichkeiten, viel weniger Konsens und Austausch”

"... ich bereue nicht, nicht wirklich zum umfassenden (Musik-)Journalisten geworden zu sein, sondern…

» weiterlesen

Jens Balzer über Scooter auf Sylt im Juli 2023

„Techno is back“ prangt als Schriftzug über der Bühne.

Nachfrage bei einem neben mir stehenden Teenager-Mädchen: Klingt diese Musik nicht ganz schön retr…

» weiterlesen

Talking Musikjournalismus – Status Quo Vadis Musikjournalismus – Marc Wilde

Marc Wilde “Alles, was ich brauche, ist das Dienstreiseformular …”

"Man nimmt ja vieles in Kauf, wenn einem die „Arbeit“ Spaß macht, aber als dann auch die Kommun…

» weiterlesen

Talking Musikjournalismus: Jens Balzer

Jens Balzer: “eine Art reflektiertes Flaneurstum”

"... wichtiger als das Schreiben waren eigentlich die Redaktionssitzungen in den Bars auf der Reeper…

» weiterlesen

Talking Musikjournalismus: Philipp Kressmann

Philipp Kressmann: “Fragen nicht für sich selbst stellen, sondern die Leserschaft im Blick haben”

"... ich ertappe mich manchmal dabei, dass ich die Arbeit gedanklich mit in die Freizeit nehme. Da b…

» weiterlesen

Jens Balzers neues Buch über die Neunziger Jahre

Aufarbeitung der verlorenen Zeit

Techno mit den Schlümpfen, der Aufstieg von Eurodance und Nirvana, die neue Tattoo-Kultur. Aber auc…

» weiterlesen

„No Limit“: Jens Balzers neues Buch über die Neunziger Jahre

Über die Dekade mit dem Arschgeweih

Der Autor und Pop-Experte Jens Balzer hat ein Buch über das Jahrzehnt geschrieben, das seit länger…

» weiterlesen

Pop-Kultur 2017

Mit den Augen von Christoph Voy

Die Pop-Kultur in 17 Bildern. …

» weiterlesen

Verlagssitz
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop | Aquinostrasse 1 | Zweites Hinterhaus, 50670 Köln | Germany
Team
Herausgeber & Chefredaktion:
Thomas Venker & Linus Volkmann
Autoren, Fotografen, Kontakt
Advertising
Kaput - Magazin für Insolvenz & Pop
marketing@kaput-mag.com
Impressum – Legal Disclosure
Urheberrecht /
Inhaltliche Verantwortung / Rechtswirksamkeit
Kaput Supporter
Kaput – Magazin für Insolvenz & Pop dankt seinen Supporter_innen!